Donnerstag, 16. Februar 2012

Von der Jacke zur Decke

Eigentlich sollte der weiße Silicon-popeline mal eine Sommerjacke für mich werden; war mir aber dann doch zu durchscheinend. Von dem hellbraunen Teddyfleece hatte ich 2 m bestellt, um mir daraus eine Kuscheljacke zu nähen.Weil aber kleine Webfehler im Stoff sind ( die ich aber erst nach einigem suchen gefunden habe und um die man hervorragend drumrum schneiden kann), hat die liebe Andrea mir satte 3,60 m zugeschickt - Vielen DANK!!!

Die Mehrlänge habe ich dann für die Rückseite einer zweiten  Eulendecke genommen - diemal in grün-Tönen für´s Sofa und in Normalgröße





Vielleicht komme ich in diesem Leben ja doch noch mal dazu, etwas für mich zu nähen...

LG und Kölle Alaaf
Christiane

Kommentare:

  1. Wow - so süss :-)))) Einfach schön :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, die Eulendecke... eines meiner ersten Freebooks! Wird mal Zeit.
    Deine sieht superschön aus!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. spitze! total schön! den wollt ich auch schon lange mal nähen, den uhu :-)
    glg nelli

    AntwortenLöschen