Samstag, 4. Juni 2011

DiDiDü, das ist...

...das Fazit des Creativ-Sommers heute:

DIcke Tüten, DIcke Füße und nnes Portemonnaie.

Mit der S-Bahn und der KVB und meiner Großen zum Stadion, dort mit Maria am Eingang getroffen, sie schon am zweiten Stand aus den Augen verloren und nicht wieder gefunden...

Bei gefühlten 50° C Außentemperatur an (fast) jedem Stoff-Stand geguckt, gefühlt und meistens auch gekauft. 5 Stunden später, bepackt wie die Esel und mit dicken, aber auch ganz dicken Füßen wieder rein in die KVB, am S-Bahnhof ungefähr 50 Stufen hoch bis zu den Gleisen und von unserem Bahnhof aus dann noch mal zu Fuß...

WARUM tut Frau sich eigentlich sowas an??? 

Deshalb:


Ist DIESER Jersey  nicht schön?? Ich glaube, der wird mal ein Kleid für mich - hoffentlich noch DIESEN Sommer...

und aus diesem festen Stoff wird mal eine Tasche, eine Jacke , ein Rock ?? Ich weiß noch nicht, mal sehen...

Hier war ich echt zu langsam: es waren nur noch 1,5 m von dem Stoff da und ich hab ihn mir NICHT sofort gekrallt, sondern erst weiter geguckt - und schon hatte eine andere Käuferin ihn in der Hand! Wir haben uns dann geeinigt: sie hat 1 m genommen und ich die letzten 0,5 m ( bei 2,80 m Breite) - und das zum Sonderpreis. Was ich draus mache, weiß ich noch nicht..


BW und Jersey für Kinderrock und Shirt

Shirt-Stoffe


 
Beute aus der Restekiste - ihr wißt schon: " 1 stuck 6,- EUR/ 2 stucken 10,- EUR" für 2 Kinderkleider und 2 Kinderröcke sowie diverser Kleinkram, wie Knöpfe, kam snaps, Garn, Rüschenband, Bügelbild ....

und last but not least: Taschenstoffe





So: wer bis zum Ende durchgehalten hat, dem ein herzliches DANKEschön und ein wunderschönes Rest-Wochenende. Ich bin dann mal Füße pflegen...
LG
Christiane

Kommentare:

  1. Was für eine üppige Beute. Wunderschöne Stoffe, besonders der erste gefällt mir sehr. Ja, dieses Phänomen kenne ich auch; ich überlege noch. Morgen ist hier bei uns Stoffmarkt ;-);
    DiDiDü? Mal schauen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Ausbeute!
    Ich wollte eigentlich auch auf den Stoffmarkt in Köln, habe es aber leider nicht geschafft *heul*
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit den neuen Stöffchen, kannst ja die Füße hochlegen, während die Waschmaschine jetzt den nächsten Arbeitsschritt übernimmt *lach*
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  3. tolle Ausbeute .. ich bin auch mit vollen Tüten .. total verschwitzt nach Hause gekommen, an eins oder zwei deiner Stoffe kann ich mich sogar erinnern, ich hätte diesmal eigentlich sagen können einen Meter bitte von allem ;-)

    vg
    Conny

    AntwortenLöschen