Montag, 17. Oktober 2011

Nä - wat wor DAT schön ...

... unser Nähwochenende in Stommeln , das schreit förmlich nach einer Fortsetzung! (das war jetzt der klassische Wink mit dem Zaunpfahl an das perfekte Organisationsteam Ruth und Nicole)

Schnuckeliges, sehr schönes Hotel, super nette Frauen, viele bunte Stoffberge und Webbänder von farbenmix, noch mehr Nähmaschinen und zur Entspannung sogar ´ne Fahrt mit dem Autoscooter auf der (natürlich extra für uns aufgebauten ) Kirmes.

Hier die ganze Truppe (Jette ist nicht mit drauf, sie hat fotografiert)


und hier meine 3 vollendeten Werke:

ein kunterbuntes Fanö-Shirt für mich






Auch wenn zu Hause eine Katastrophe die andere jagte ...

( Kennt Ihr das Buch "Als Mutter streikte" von Eric Malpass...? ) -- so ähnlich ging´s hier auch zu: meine Älteste Kim Josephine  (14) hatte Freitags bei einer Freundin geschlafen und war ab Samstag morgen verschollen - dachten wir zumindest, sie war bei ihrer Oma und hatte keine Veranlassung gesehen, uns das mitzuteilen; wieso auch - was soll ihr schon passieren und überhaupt: keine Nachrichten sind gute Nachrichten ( ach so, ja dann!!!)

Und Sonntag morgen rief mein Mann dann an und teilte mir mit, daß er auf dem Weg ins Krankenhaus sei; er hätte am Samstag abend Lammkoteletts gegessen und hätte jetzt irgendwie was komisches im Hals stecken... aber die Kinder wären versorgt. Na toll!!!
Das komische im Hals war dann ein Stück Lammknochen und mein Mann hat jetzt 4 Tage Vollpension im Krankenhaus gebucht - auch nett.

... war´s ein wirklich tolles Wochenende.

LG
Christiane

Kommentare:

  1. Hallo Christiane,

    mensch ... die Sache mit Deinem Mann habe ich gar nicht mitbekommen ... Hoffentlich geht es ihm jetzt besser!
    Ja nech, das Wochenende war klasse ... ;o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    ich fand es auch soooooo schön.... und ich freu mich wie bolle das es euch auch gefallen habt.... Deine Shirt´s sind der absolute Hammer!!! Und... ich hab grad mal so hier "Bildchen" geguckt;-)) Du hast ja ein traumhaft schönes Nähzimmer... hach.... schwärm...
    Ich wünsche dir das schnell wieder alles "richtig" läuft und es deinem Mann ganz schnell wieder richtig gut geht....

    Sei lieb gegrüßt und hoffentlich bis bald mal

    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    Deine Shirts sind ja so richtig klasse geworden und Deins durften wir ja schon angezogen bewundern......;-))
    Hoffentlich kriegst Du Deinen Mann schnell wieder mit nach Hause - das war ja doch `ne ganz schöne Aufregung......
    Ich fand das Wochenende auch richtig toll - fast wie ein kleiner Urlaub für mich! Ja, ich finde auch - das schreit doch förmlich nach Fortsetzung.......
    ganz liebe Grüße und alles gute für Deinen Mann,
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. tolle shirts! besonders das bunte!
    wo hast du denn den jersey her?
    und wieso muss mann denn 4 tage im kh bleiben um einen lammknochen entfernt zu bekommen? *wunder*
    liebe grüsse,
    nelli

    AntwortenLöschen
  5. Hi Nelli,
    den Jersey hab ich schon Anfang des Jahres bei einem niederländischen Händler auf irgendeinem Stoffamrkt gekauft - hab ihn auch bisher noch nirgendwo anders gesehen.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen