Montag, 7. Februar 2011

Der Frühling ist da!

(zumindest heute.... ). Da kommt der Polyanna-Parka ja genau richtig: hell, bunt, fröhlich, blumig.

Zum ersten Mal habe ich Wachstuch vernäht - ging ganz gut, allerdings hat meine Maschine beim Absteppen immer mal wieder Stiche ausgelassen. Ich habe dann die Maschine gewechselt und mit meiner Singer hat´s gut geklappt.

Verziert ist der Parka mit  farbenmix-Knöpfen , Webbändern und mit Igel-Familien-Applis und Ansteckbuttons von Zaubermasche , gefüttert ist er mit einem leichten Baumwollstoff.









So, und wenn der Frühling jetzt noch bleibt, kann der Parka ( und auch der nächste, den ich auf jeden Fall noch nähen werde - der Schnitt ist einfach nur klasse) zum Einsatz kommen.

LG
Christiane

Kommentare:

  1. Wow, die Jacke darf ich meiner Tochter aber nicht zeigen, so schön grün wie ist...;-)

    Toll geworden, unser Mantel liegt noch auf dem Stapel...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. eine sehr schöne jacke und dein blog ist auch interesant bin natürlich gleich leserin geworden.
    lg franzi

    AntwortenLöschen