Dienstag, 1. März 2011

Meine erste URSHULT

-Doppeldecker-Tasche aus hellbraunem Double-Jeans mit unterschiedlich gemusterten Deckeln - ganz ohne schnick-schnack.

Das  e-book  ist genial:  prima zur Resteverwertung, total einfach und innerhalb einer guten Stunde zu nähen.

Hier werden bestimmt noch ganz viele folgen...

Mein Mann fragte mich doch allen Ernstes, ob wir vielleicht noch einen zusätzlichen Schrank für meine Taschen kaufen müßten... (hahaha).  Kurzentschlossen hab ich aber dann meinen Schuhschrank "entrümpelt" und ihn ab sofort zum Schuh- und Taschenschrank erklärt. Jetzt ist (vorerst) wieder Platz für neue Taschen...


eine Seite mit Deckeln aus Babycord

die andere Seite mit Deckeln aus popeline..



... und mit meinem  Stempel versehen.

 
Für den Seitenstreifen hab ich Sternchenstoff verwendet.



LG
Christiane

Kommentare:

  1. Tasche gefällt mir sehr gut.Bin auch gerade im Taschennähen.Sag mal mit welchem Stempel hast du denn gestempelt?Habe auch einen Zuhause aber das funktioniert leider nicht so toll....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dani,
    ich habe den Paisley-Stempel von peppauf.de und dazu die Stoff-Stempelfarbe (hier in weiß) genommen.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen